Hardboard Stand Up

SUP Stand up paddle boarding oder kurz SUP. Alles begann in Waikiki, Oahu in den 1950/60er Jahren und wurde gegen Ende der 1990er wieder populär. Von diesem Punkt an verbreitete es sich mit unglaublicher Schnelligkeit um die Welt. Im Gegensatz zum traditionellen Surfen, bei dem der Surfer sitzt, bis eine Welle kommt, stehen ?Stand Up Paddle Boarder? auf ihren Boards und fahren mit einem Paddel durch das Wasser. Es gibt eine Vielzahl von Gründen für das Wachstum des SUP-Marktes; Hier sind nur ein paar von ihnen: Es ist super einfach zu lernen Für alle Fitnesslevels Für jedes Alter Auf jedem Gewässer Allein oder gemeinsam Als Ganzkörpertraining Kostenloser Spaß. Jeder Punkt davon könnte erklären, warum es seit einiger Zeit zur weltweit am schnellsten wachsenden Wassersportart gehört.
Unsere Artikel